Willkommen in Abensberg

Kennen Sie die Abensberger Geschichte?

Machen Sie mit Ulrich III. einen Streifzug durch die historische Abensberger Innenstadt,
der die Stationen 1 bis 7 umfasst.

 
Diese hat mit dem legendären Grafen Babo um das Jahr 1000 begonnen.
Graf Babo trat in die Geschichte ein, da er 32 Söhne und 8 Töchter hatte.
Das Besondere war, dass Abensberg bis 1485 eine selbständige Reichsgrafschaft war, inmitten des Herzogtums Baiern.

Alte Abensberger Wappen
am Zollhäusl

Einer der maßgebenden Nachkommen von
Graf Babo war Ulrich III. von Abensberg, der im Jahre 1348 die Stadtrechte erhielt und die Grundzüge der Stadt Abensberg so anlegen ließ, wie sie sich heute darstellt.


 
     
Kontakt: Franz Piendl,
Am Anger 1, 93326 Abensberg
E-mail: franz-piendl@t-online.de

© Franz Piendl, März 2018